Stiefel

These shoes are made for walking – So lässig trägt man Schnürstiefel im Winter

Jetzt, wo es so richtig kalt ist, gibt es bei einem romantischen Winterspaziergang mit dem Liebsten oder eine ausgedehnten Shopping-Tour nichts Schöneres als warme Füße. Findest du nicht auch?

schnu%cc%88rstiefel-lk-bennett
Stiefel: L.K. Bennett *

Fehlt eigentlich nur noch das passende Schuhwerk für die frostigen Temperaturen. Meine aktuellen Lieblinge für diesen Winter sind Schnürstiefel. Das ist auch kein Wunder, denn sie sind echte Allrounder.

Schnürstiefel sehen zu warmen Winterröcken und Strickkleidern genauso toll aus wie zur umgekrempelten Boyfriend-Jeans. Und da wären wir eigentlich auch schon beim Thema. Wie trägt du Schnürstiefel eigentlich und wozu lassen sie sich am besten kombinieren?

 

schnu%cc%88rschuhe-culotte-hose

@instagram / thelocals

Krempel-Look zur weiten Hose

Viele Frauen haben Angst vor Mode-Experimenten und gehen auf Nummer sicher, indem sie ihre Hose einfach in die Stiefel stecken. Bei einer Skinny-Jeans oder Leggins sieht das meistens auch super aus, problematisch wird es aber bei weiteren Hosen.
Denn chic ist es ganz bestimmt nicht, wenn die Hose Falten wirft oder immer wieder aus den Stiefeln rutscht. Mein Tipp: Weite Hosen sollten über dem Stiefel enden. Also einfach die Hosenbeine ein paar Zentimeter hochkrempeln.
Bei diesem Look kommen auch die Laces richtig gut zur Geltung.

Ein Hauch von punkigem Glamour versprühen außerdem Schnürstiefel mit Metallic-Eylets, Cut-Outs oder Nieten. Achte jedoch darauf, dass dich die hochgekrempelte Hose nicht zu klein macht. Bei kurzen Beinen und langem Oberköper kann das nämlich schnell passieren. Aber keine Sorge, auch hier gibt es einen kleinen Trick.

Kombinier die Schnürstiefel einfach mit einer Hose in der gleichen Farbe, zum Beispiel in Schwarz. Das streckt optisch und zaubert eine schlanke Silhouette. Schürstiefel mit breitem Blockabsatz sehen übrigens auch zur trendigen Culotte-Hose toll aus. Mit diesen Kleidungsstücken hast du gleich zwei It-Pieces miteinander kombiniert und bist für nahezu alle Anlässe gut angezogen.

schnu%cc%88rstiefel-plisee-rock

@instagram / thelocals

Faustregeln für Röcke und Kleider

Wer es untenrum etwas luftiger mag, sollte Schnürstiefel zu Röcken oder Kleidern tragen. Man kann sie quasi zu jedem Outfit kombinieren – ob zum kurzen Mini, zum weiten Midi-Rock oder zum Plisèerock, als lässiger Alltagsstyle oder elegant im Büro. Selbst zum kleinen Schwarzen oder zum Bleistiftrock sehen die coolen Treter super aus und machen dich garantiert zum Hingucker. Bei dieser Kombi solltest du allerdings ein paar Faustregeln beachten.

Erstens: Zwischen Rocksaum und Stiefel sollte mindestens eine Handbreit Bein zu sehen sein. Alternativ ist der Rock etwas länger als der Stiefel.

schnu%cc%88rstiefel-mit-absatz


*1. KG BY KURT GEIGER – *2. MIISTA – *3. OFFICE – *4. VINCE CAMUTO – *5. SIGERSON MORRISON – *6. KENDALL + KYLIE

Zweitens bestimmt das Material des Outfits den Stiefel-Stil. Zu langen Röcken aus groben Stoffen solltest du flache Schnürstiefel oder etwas derbere Stiefel mit blocky Heels tragen. Zu glänzenden, feinen und fließenden Stoffen kannst du prima elegante Stiefel kombinieren, die eng am Bein anliegen und schmale, hohe Absätze haben.

Damit man keine Frostbeulen an den Beinen bekommt, trägt man zu eleganten Schnürstiefeln blickdichte, schwarze Strumpfhosen. Wie ich schon bei den „3 wichtigsten Shoe-Basics!“ erwähnt habe: Transparente Strumpfhosen sind ein absolutes NO-GO und verleiht dir ein billiges Aussehen!

Und last but not least: Bei sehr kurzen Röcken solltest du lieber flache Schnürstiefel anziehen, oder auf einen dicken Blockabsatz achten – sonst wirkt es schnell bitchig.

Und wie trägst du deine Schnürstiefel im Winter? Ich bin gespannt auf deinen Look! :-)

Blog über Schuhe- allover shoes- Silvi Logo

0 Kommentare zu “These shoes are made for walking – So lässig trägt man Schnürstiefel im Winter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.