Die Geschichte von adidas
Allgemein

Die Geschichte der Marke Adidas – oder wie aus einem Streit Kult wurde

Das ist ja mal wirklich spannend: Wegen Streitigkeiten zwischen zwei deutschen Brüdern entstanden zwei heute noch führende Sportunternehmen: Weil die Brüder Rudolf und Adolf Dassler zunächst gemeinsam mit ihrem eigenen Unternehmen durchstarten wollten, sich aber nicht einigen konnten und ständig stritten, gründete Rudolf die Firma Puma und Adolf im Jahre 1949 schließlich die Firma Adidas – und um die soll es hier ja auch gehen.

Und hier kommt schon das nächste Wissenswerte über die Kultmarke: Der Name ist ein sogenanntes Akronym, also ein zusammengesetztes Wort aus dem Spitznamen des Gründers Adi und den ersten drei Buchstaben seines Nachnamens Dassler.

So viel zur Geschichte – heute sind Sneaker und auch Kleidung von Adidas einfach nur Kult. Gerade die Adidas Originals sind in der Fashionwelt kaum noch wegzudenken. Wie das so oft der Fall ist, hat auch hier die Erkenntnis von Madonna und David Beckham dazu geführt, dass auch der Mainstream begriffen hat, wie stylish Sneaker mit dem dreiblättrigen Logo eigentlich sind.

Ein Beitrag geteilt von adidas (@adidas) am

Bis heute kooperiert der Hersteller mit Sportikonen und Stars: Jüngstes Beispiel ist der Stan Smith Schuh von Adidas, der seinen Namen dem herausragendsten Tennisspieler aller Zeiten zu verdanken hat und von keinem Fashionblog mehr wegzudenken ist.  Kosmopolitisches, urbanes Design beweisen heutzutage auch Kreationen wie der NMD und der Ultra Boost von Adidas.

Durch Kooperationen mit weltberühmten und renommierten Designern konnte sich Adidas weiter am Modehimmel etablieren und mit außergewöhnlichen Looks punkten. Jüngste Beispiele für erfolgreiche Zusammenschlüsse sind die Adidas Y-3 Linie in Zusammenarbeit mit dem japanischen Modedesigner Yoji Yamamoto, Adidas Sneaker by Stella McCartney sowie avantgardistische Adidas-Sneaker designt by Rick Owens und die Yeezys von Kanye West.  Ultimativer Star-Style Alarm!

In Adidas steckt heute also eine Menge Kultpotenzial, das sich sofort offenbart, wenn wir einmal aufmerksam auf die Schuhe der Modeliebhaber in den Metropolen dieser Welt blicken! Gefühlt sieht man überall Adidas in den verschiedensten Variationen.

allover shoes-Der Blog über Schuhe von Silvi

Beitragsbild credit: Instagram adidaswomen

 

über

Silvi ist Schuhdesignerin aus Leidenschaft und möchte diese Passion mit dir teilen. Ihre Heimat ist größtenteils Italien, das Land der schicken Luxusschuhe. Sie hat eine Schwäche für knallige Farben und schlichtes Design. Folge ihren Schritten auf Facebook & Instagram.

0 Kommentare zu “Die Geschichte der Marke Adidas – oder wie aus einem Streit Kult wurde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.